Die Pegaus Autovermietung bietet ab sofort einen schwarzen Ferrari California zum Mieten an.

Der neue Ferrari California spurtet in unter 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Wenn man weiter das Gaspedal durchtritt ist schnell die Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h erreicht. Ähnlich schnell verwandelt sich der neue Ferrari California vom Coupe zum Cabrio – in  atemberaubenden14 Sekunden. Der erste Ferrari mit faltbarem Stahldach macht auch beim Sound was her. Das atemberaubende Ferrari Grollen des 4,3 Liter V8 geht jedem eingefleischtem Ferrari Fan unter die Haut. Die 460 PS sind allzeit bereit und werden von einem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe, welches über Schaltwippen am Lenkrad bedienbar ist im Zaum gehalten. Die einzelnen Gangwechsel sind so schnell und sanft wie noch nie in einem Ferrari.

Testen Sie den neuen Ferrari California und stellen Sie eine uverbindliche Mietanfrage unter
0 21 66 – 99 89 89 – 0 oder unter info@pegasus-rent.de. Das Team der Ferrari Vermietung Pegasus exclusive cars wird Ihnen ein unwiderstehliches Mietangebot unterbreiten. Egal, ob Sie den neuen Ferrari California für einen Tag, ein Wochenende oder länger mieten möchten. Den neue Ferrari California kann man an den Pegasus exclusive cars Mietstationen in Mönchengladbach, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Berlin, München oder Stuttgart anmieten.

Auf Wunsch wird Ihnen das Fahrzeug auch an jeden beliebigen Ort in Deutschland oder Europa zugestellt und abgeholt. Es ist ratsam das Fahrzeug frühzeitig zu reservieren, da es ich hierbei um einen der wenigen Ferrari California handelt, den man in Deutschland mieten kann. Jeder der ein Mindestalter von 30 Jahren und eine Kreditkarte, sowie Führerschein besitzt, kann den Ferrari California bei der Ferrari Vermietung Pegasus exclusive cars mieten.

Außer dem neuen Ferrari California können Sie bei der Pegasus Autovermietung auch den Ferrari F430 Spider, den Ferrari Scuderia, sowie den Ferrari 599 GTB mieten. Das Team von Pegasus exclusive cars wünscht Ihnen schon jetzt Viel Spaß mit Ihrem Ferrari.